Philosophische Zitate - Körper-und-Geist-Problem bzw. Leib-Seele-Problem

 

Es ist ein seltsamer Zufall, dass alle die Menschen, deren Schädel man geöffnet hat, ein Gehirn hatten.

 

(Ludwig Wittgenstein)

 

 

Der Körper kann ohne den Geist nicht bestehen, aber der Geist bedarf nicht des Körpers.

 

(Erasmus von Rotterdam)

 

 

Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.

 

(Aristoteles)

 

 

Physikalismus ist nicht die ganze Wahrheit, aber es ist die Wahrheit, die nah genug dran ist, und nah genug dran sollte gut genug sein.

 

(Jaegwon Kim)

 

 

Empfindungen sind privat, Gehirnprozesse öffentlich.

 

(J.J.C. Smart)

 

 

Ich kann mir klar und deutlich vorstellen, dass Geist ohne Materie existiert. Was man sich klar und deutlich vorstellen kann, ist zumindest prinzipiell möglich. Also ist es zumindest prinzipiell möglich, dass Geist ohne Materie existiert.

Wenn es prinzipiell möglich ist, dass Geist ohne Materie existiert, dann müssen Geist und Materie verschiedene Entitäten sein. Da also Geist und Materie verschiedene Entitäten sein müssen, ist der Dualismus folglich wahr.

 

(René Descartes)