Philosophie-Festival in Köln

Ende Juni findet in Köln in Anlehnung an die Lit.Cologne das erste man die Phi.Cologne statt. Die Welt berichtet unter anderem davon. Einerseits finde ich es wirklich wunderbar, wenn sich ein paar Mitstreiter um eine philosophische Kultur hierzulande kümmern. Diese Kultur existiert derzeit nur rudimentär, wie ich finde. Da könnte die Phil.Cologne wohl tatsächlich etwas dazu beitragen.

Andererseits, wenn ich mir so das Line-Up anschaue, bin ich weniger begeistert. So einen richtig spannenden Philosophen für mich finde ich hier nicht. Und ob Sara Wagenknecht oder Frank Schirmacher irgendetwas mit professioneller Philosophie zu tun haben, darf getrost bezweifelt werden.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0